HYGIENEKONZEPT

Spannungsfeld kommunale Unternehmen:
Kommunikation im Zeichen der „kritischen Infrastruktur“

DABKOMM Präsenz-Veranstaltungen

 

Vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens und zum Schutz aller Beteiligten führen wir alle Veranstaltungen bis einschließlich August 2021 online durch.

Ab September 2021 bieten wir Ihnen neben unseren Online-Formaten auch wieder Präsenzveranstaltungen an. Die Hygienemaßnahmen passen wir stets an die vorliegenden Regelungen an.

Selbstverständlich steht für uns die Gesundheit unser Teilnehmer:innen, Referent:innen und Teammitglieder an erster Stelle und wir sind uns unserer Verantwortung als Veranstalter bewusst. Daher möchten wir Sie bereits im Vorfeld auf die neuen Rahmenbedingungen zum Schutz vor dem Corona-Virus hinweisen.

Gemeinsam mit unseren Location-Partnern haben wir ein Hygienekonzept gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts erarbeitet.

Die Entscheidungen der Landesregierungen beobachten wir genau, unser Konzept passen wir dementsprechend an und hoffen dabei auch auf Ihr Verständnis.


Anmeldung

Alle Teilnehmer:innen werden beim Eintreffen schriftlich registriert und über die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln informiert.

Bitte verwenden Sie die LUCA-App für die Registrierung Ihrer Präsenzzeiten.

Bitte beachten Sie, dass alle Teilnehmenden nach aktuellem Stand entweder über einen tagesaktuellen Negativ-Antigentest, einen vollständigen Impfnachweis oder über eine Bescheinigung ihrer Genesung verfügen und diese vorzeigen müssen. Zudem sind sie verpflichtet, beim Verlassen des Platzes eine FFP2-Maske zu tragen.

Sollten sich die Regeln ändern, informieren wir Sie.

Es muss entweder

  • die vollständige Impfung
  • oder die Genesung (max. sechs Monate gültig) nachgewiesen werden.
  • Oder es muss ein bis zu 24 Stunden alter negativer Schnelltest
  • oder ein maximal 48 Stunden alter PCR-Test vorgelegt werden.


Wir bitten Sie, der Veranstaltung fernzubleiben, falls Sie sich krank fühlen und Anhaltspunkte für eine mögliche Covid-19-Infektion haben. Sollten Sie im Nachgang zu einer besuchten DABKOMM-Veranstaltung eine Covid-19-Infektion feststellen, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung, damit wir Maßnahmen zur Information sämtlicher Kontaktpersonen einleiten können.


Hygiene & Sicherheit

Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, haben wir gemeinsam mit unseren Location-Partnern die notwendigen Hygienemaßnahmen getroffen. An allen wichtigen Punkten stehen Ihnen Desinfektionsspender zur Verfügung, Oberflächen werden regelmäßig desinfiziert. Die Räumlichkeiten werden in gleichmäßigen Abständen belüftet und sind so gestaltet, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Das Servicepersonal und unsere Teammitglieder tragen Mund-Nasen-Schutz, um sich und andere zu schützen.

Darüber hinaus sind wir für die Umsetzung unseres Hygienekonzepts auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir bitten Sie:

  • stets den Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren
  • Mund-Nasen-Schutz mindestens beim Verlassen des Sitzplatzes zu tragen
  • auf körperliche Berührungen, etwa zur Begrüßung, zu verzichten
  • sich gründlich die Hände zu waschen und zu desinfizieren
  • die Nies- und Hustenetikette zu beachten


Auf Veranstaltungen mit wechselnden Räumen wird es zudem feste Sitzplätze im Hauptraum geben. Wir bitten Sie, dort ausschließlich Ihren persönlichen Platz zu nutzen. Hinsichtlich der übrigen Räume bitten wir Sie, dem Location-Personal vor den Raumwechseln durch Verlassen der Räume und Mitführen Ihrer persönlichen Gegenstände die Desinfektion zu erleichtern.

Einen Überblick über unsere Maßnahmen zum Infektionsschutz erhalten Sie auch vor Ort. Auf Hinweisschildern haben wir diese noch einmal für Sie aufbereitet. Zudem steht Ihnen unser speziell geschultes DABKOMM-Team vor Ort für sämtliche Fragen zur Verfügung.


Gastronomie

Im Restaurant stehen Ihnen ebenfalls Hygienespender zur Verfügung. Bitte desinfizieren Sie beim Betreten des Restaurants Ihre Hände und beachten Sie die die Anweisungen des Location-Personals zur Platzierung an einem vorab desinfizierten Tisch. Auch hier gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern. Zu Ihrer Sicherheit tragen die Servicemitarbeiter:innen Handschuhe und Mund-Nasen-Schutz, darüber hinaus wurden die Servierabläufe angepasst.

Blog & Community

Neues Arbeiten lernen